Leben im Fluss – Kinesiologie

Energie ist der Lebensimpuls des Menschen. Ist sie nicht im Fluss, kann es zu Stauungen und Blockaden kommen. In der Kinesiologie geht man davon aus, dass körperliche und seelische Probleme entstehen, wenn der Energiefluss gestört ist. Sie hat das Ziel, einen Ausgleich zu schaffen; auch bei traumatischen Erfahrungen.

Beitrag erschienen in: natürlich, Juli – August 2021

 Kinesiologie

Ratgeber: Kürbis: Lagerung, Verarbeitung, Zubereitung

Frage: Ich schäle Kürbis und friere ihn roh ein. Meine Tochter sagt nun, das sei «giftig», man dürfe nur gekochten Kürbis einfrieren. Heute gilt zudem, man müsse Kürbis nicht unbedingt schälen. Stimmt das?

Kaum ein anderes Gemüse gibt es in so reicher Formen- und Farbenvielfalt wie Kürbisse. Von den rund 1000 Sorten – wozu auch die Sommerkürbisse wie Zucchetti, Patisson, Rondini oder Spaghettikürbis gehören – sind fast alle essbar.

 Kürbis

Ratgeber: Wander- und Rucksackpflege

Frage: Jeden Herbst zieht es mich zum Wandern in die Berge. Komme ich jedoch entspannt aus der Natur zurück, geht der Ärger des Alltags schon wieder los. Denn in meiner Familie scheiden sich die Geister, wie Wanderschuhe, Rucksack und Co. geputzt werden müssen. Zu welcher Reinigung raten Sie?

Wanderschuhe, die an die Füsse passen, möchte man nicht so schnell ersetzen. Auch der Rucksack begleitet auf manch schöner Tour. Zudem hat hochwertige Wanderausrüstung ihren Preis: Es lohnt sich, sie zu pflegen.

 Wander_Rucksackpflege

Das perfekte Praliné

Pralinés werden seit dem 17. Jh. hergestellt; industriell, handwerklich bis meisterlich. Der Wettinger Chocolatier Fabian Rimann sucht darin seinen eigenen Weg.

Mein Portrait über Fabian Rimann und das perfekte Praliné ist 2016 in „Schweiz am Sonntag“ erschienen. Der Artikel wurde von Sandra Haller im Lehrmittel „Lesen, las, verstanden?“ aufgenommen. hep-Verlag AG Bern, 2020

 Das perfekte Praline

 

Risotto als Meisterwerk

Aus wenigen Zutaten und mit etwas Fingerspitzengefühl lassen sich wunderbare Risottos herstellen. Im Tessin wird das Gericht zelebriert – erst recht, wenn lokaler Reis verwendet wird. Seit rund 25 Jahren wird das Getreide im Maggia-Delta angebaut.

 Risotto

Artikel erschienen in: active & live, Mai 2021